Erfolgreicher Schiedsrichterlehrgang – 2020/2021

Am Wochende vom 11.09. – 13.09.2020 fand in Mannheim der diesjährige Schiedsrichterlehrgang statt. Letztmals unter der Leitung von Peter Stratz, der nach 14 Jahren nicht mehr zur Verfügung steht und durch seinen langjährigen Stellvertreter Torsten Werner abgelöst wurde. Dadurch rückt Michael Musacchio als neuer Stellvertreter nach.

Coronabedingt wurde der Ablauf geändert und bereits im Vorfeld analog zum DEB ein Onlineregeltest geschrieben. Eisarbeit und die Lauftest’s wurden bei den Schiedsrichter-Neulingen durchgeführt und man konnte im Anschluss sieben neue Schiedsrichter lizenzieren.

Am Samstag waren zum Theorieteil die Schiedsrichter mit Hauptschiedsrichterlizenz und am Sonntag die restlichen Schiedsrichter die als Linienschiedsrichter bzw. im 2-Mannsystem geplant sind anwesend.

Am Ende des Lehrganges, war „Alt-Obmann“ Peter Stratz sehr zufrieden mit der Durchführung und hinterlässt einen intakten und gut aufgestellen Schiedsrichterbereich.

Für seine langjährigen Dienste um das Schiedsrichterwesen (40 Jahre aktiver Schiedsrichter, 14 Jahre Schiedsrichterobmann, 12 Jahre Stellvertreter) gilt ein riesiger Dank! Peter bleibt Gesund und alles Gute!