EBW-Schiedsrichterlehrgang 2021/2022 (10.-12.09.2021)

10. September 2021 - 9:30
Mannheim

Informationen zum Eishockeyschiedsrichterlehrgang 2021:

Der Lehrgang findet von Freitag, 10.09.2021, 09.30 Uhr  –  Sonntag, 12.09.2021 ca. 15.00 Uhr in Mannheim statt. Änderungen bedingt durch Corona werden bekanntgegeben.

Voraussetzungen:

Nur gute Schlittschuhläufer können lizenziert werden.

Links /Rechts übersetzen – vorwärts, rückwärts, Bremsen in allen Positionen.

Bei Neulingen werden nur „allgemeine Regelkenntnisse“ erwartet. Schlittschuhlaufen muss man können, Regeln kann man in kürzerer Zeit lernen.

Es werden Lauftests auf dem Eis und ein Regeltest durchgeführt. Bei der Eisarbeit ist Schutzausrüstung (Helm und Knie- Schienbeinschutz) zu tragen.

Das Mindestalter für Teilnehmer ist 16 Jahre.

Bewerber über 40 Jahre können nicht berücksichtigt werden (Ausnahme: ehemalige Eishockeyspieler oder Trainer).

Auch ehemaligen Schiedsrichtern aus anderen Sportarten, die noch nie oder wenig Kontakt mit dem Eissport hatten, können wir kaum Chancen einräumen.

Auf ein gepflegtes, äußeres Erscheinungsbild wird Wert gelegt!

Bei Schiedsrichtern, welche noch gleichzeitig Eishockeyspieler sind, wird bei der Schiedsrichtereinteilung keine Rücksicht auf den Spielplan der Mannschaft des Schiedsrichters genommen.

Die Tätigkeit als Schiedsrichter ist vorrangig.

Für die Anreise gibt es keinen Kostenersatz. Kost und Logis sind frei. Für eine eventuelle Lizenzierung ist die Anwesenheit während des gesamten Lehrgangs vorausgesetzt.

Der Neuanmeldung ist ein Lichtbild und ein ärztliches Attest, das bescheinigt, dass gegen die Ausübung des Sportes als Eishockey-Schiedsrichter keine medizinischen Bedenken bestehen, beizufügen.

Die Anzahl der Neuanmeldungen ist aus Kapazitätsgründen begrenzt. Gehen mehr Neuanmeldungen ein, als Plätze vorhanden sind, werden die Anmeldungen in der Reihenfolge des Einganges berücksichtigt.

Anmeldeschluss ist der 15.07.2021, da bis zu diesem Zeitpunkt die Zimmerreservierung  im Hotel definitiv bestätigt werden muss.

Sonstiges

Für Teilnehmer unter 18 Jahren gilt ein striktes Alkoholverbot. Verstöße führen zum Lehrgangs-ausschluss.

Bekleidung: Legere, gepflegte Freizeitbekleidung.  Am Samstagabend findet der sogenannte Kameradschaftsabend statt, an dem verschiedene Ehrungen vorgenommen werden. Hier ist gepflegte Bekleidung erwünscht.